15.10.2016, 11 Uhr: Matinée “Salam” im Theater im Pfalzbau

csm_Theater_im_Pfalzbau_Schauspiel_OFFENE-WELT_02_1920x1200_85cc8ee450Wir sind an der Eröffnung des Offene Welt Festivals im Theater im Pfalzbau mit einer Matinée beteiligt (11 – 13 Uhr + Buchpräsentation “Rosenwinkel” bis ca. 14 Uhr). Es geht um zwei Filme (40 min und 8 min) des Projekts boat people in Göttingen. Luise Rist (Dramaturgin und Autorin des o.g. Buches) arbeitet dort mit unbegl. Minderjährigen (UmAs) zusammen. Hier in LU hat sie letztes Jahr mit unserer Hilfe Mitwirkende für das erste kurze  Stück der Ludwigshafener Gruppe “Mahala International” zusammen gefunden.
Der Film “Morgenland” ist ein Mutmacher. Junge UmA-Frauen suchen ihren Platz, incl. Berufssuche, zwischen Traum und Realität. Gerade die Träume sind es, die Luise Rist aufgreift, und man kommt ins Nachdenken und sieht auf einmal Dinge von einer ganz anderen Seite.
Zur Begrüßung spricht Bürgermeister Wolfgang van Vliet. Wir laden herzlich zu dieser Matinée ein; anschließend können wir uns noch auf dem Gelände der KiTa St. Ludwig bei Jürgen Trebers Pastastand treffen.

Luise Rist ist auch mit dem Projekt “Friedensstrasse” im Festival Offene Welt vertreten: http://www.theater-im-pfalzbau.de/festivals/offene-welt/

One thought on “15.10.2016, 11 Uhr: Matinée “Salam” im Theater im Pfalzbau

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *