3. Juni: Abschlussfest zur Ausstellung „Back to Rojava“

Pressefoto 1 20153.6.2016, 18.00 Uhr Abschlussfest mit: Diamond Dogs

Wer sucht der findet! Reverend Krug hat sich auf die Suche gemacht und Diamanten gefunden – die Diamond Dogs. Es sind Tangos, Boleros und Passilos mit denen die Diamond Dogs zeigen wie nah wir uns alle eigentlich sind. Die Sängerin Serap Pil ist in Istanbul aufgewachsen und vertraut mit den durch den großen Kemal Atatürk einst vorgetanzten türkischen Tangos. Sie nimmt uns mit auf eine musikalische Reise von Istanbul über Guayaquil nach Buenos Aires und zurück.

Ihre Reisebegleiter sind

  • Janis Hug – Trompete
  • Zacharias Zschenderlein – Banjo, Gitarre
  • Reverend Krug – Kontrabass, Sousaphon
  • Jonas Herpichböhm – Percussion

Ein Programm voller großer Gefühle entführt uns in weitgehend unbekannte, ungeahnte Dimensionen der türkischen Musik mit Kompositionen u.a. von Cengiz Onural (Istanbul), Carlos Gardel (Buenos Aires) und Guido Guaray (Guayaquil)